Logo: Oberösterreichischer Kriegsopfer- und Behindertenverband

Behindertenberatung für alle:

Der OÖ. KOBV berät mit seinen zahlreichen Ortsgruppen
(siehe „Bezirks-/Ortsgruppen“) alle Menschen mit
gesundheitlichen Einschränkungen.

Das Alter ist hierbei unerheblich!



Im Projekt „Behindertenberatung von A – Z“ werden
nur Menschen mit Behinderung im berufsfähigen Alter
(15 – 65 Jahre) und deren Angehörige beraten.

Unser Ziel ist die berufliche Integration und soziale
Absicherung von Menschen mit Behinderung.


Gefördert von: 



Auf Grund des großen Bedarfs nach flächendeckender und
bürgernaher sozialrechtlicher Beratung bietet der OÖ. KOBV
regelmäßig Sprechtage in allen oberösterreichischen
Bezirkshauptstädten an.

Die Beratung umfasst sämtliche Behindertenangelegenheiten,
vor allem das Arbeits- und Sozialrecht.